Netzwerk freier Theaterpädagog*innen


Workshops

KAFKA: DIE VERWANDLUNG – Workshops für weiterführende Schulen (ab Do, 17. Januar 2019)

SZENISCHE KLANGWERKSTATT - Geräusche und Klänge mit Alltagsgegenständen inszenieren (Di, 26. Februar 2019)

BÜCHNER: LEONCE UND LENA – Workshop für Lehrer*innen (Sa, 22. März und So, 23. März 2019) 

KLEINER KLAUS UND GROßER KLAUS – Workshops für Grundschulklassen (Mo, 29. April - Fr, 03. Mai 2019)

DER FROSCHKÖNIG – Workshops für Kindertagesstätten (Mo, 6. Mai und Fr, 10. Mai 2019)

Hier bekommen Sie einen Einblick in vergangene Angebote


 Die Verwandlung von Franz Kafka
(Hessisches Landestheater Marburg)

Vor- und Nachbereitungsworkshop für weiterführende Schulen (ab Klassenstufe 9) / Theater Rüsselsheim

Vorbereitung: 17. bis 22. Januar 2019 (Termin nach Vereinbarung) / in Ihrer Schule
Nachbereitung: 24. / 25. Januar 2019 (Termin nach Vereinbarung) / in Ihrer Schule

Eines Morgens wacht Gregor Samsa auf und sieht sich in ein Ungeziefer verwandelt. Hält er diese Verwandlung zunächst für vorübergehend, muss er bald feststellen, dass seine unfreiwillige Metamorphose anhält und seine Kommunikation mit der Außenwelt zunehmend einschränkt. Für diese Inszenierung bieten wir für Ihre Klassen theaterpädagogische Vor- und Nachbereitungsworkshops an, um Ihre SchülerInnen optimal auf den Besuch der Vorstellung am Theater Rüsselsheim vorzubereiten und diesen im Anschluss spielerisch zu reflektieren.

Leitung: Heike Mayer-Netscher

Veranstalter: Theater Rüsselsheim, Starke Stücke / Kulturregion FrankfurtRheinMain
Veranstaltungsort: In Ihrer Schule in / um Rüsselsheim
Workshop-Gebühr: 30 € / Klasse und Workshop
Information / Anmeldung: Heike Mayer-Netscher
Telefon: 0176 - 488 47 147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: https://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater/Die-Verwandlung-E8937.htm

Hinweis: Der Workshop ist an einen Aufführungsbesuch am Stadttheater Rüsselsheim gebunden. Aufführungstermin: 23.1.19, 11 Uhr.

**********

SZENISCHE KLANGWERKSTATT
Geräusche und Klänge mit Alltagsgegenständen inszenieren

Workshop für Kinder (8 bis 12 Jahre) im Rahmen des Ferienangebots des Jugendbüros der VG Bodenheim

Dienstag, 26. Februar 2019 / 10 - 14 Uhr / Grundschule Bodenheim

Wie klingt es wohl, wenn Schneebesen, Taschentücher, Folien, Stöcke, Tischdecken, Wecker, Eimer und viele andere Alltagsgegenstände uns eine Geschichte erzählen wollen?
Rascheln, klappern, scheppern, klingen... Wir probieren aus, welche Geräusche wir den Gegenständen entlocken können und lassen sie ihre eigenen Geschichten erzählen.

Leitung: Verena Gerlach

Veranstalter: Jugendbüro der VG Bodenheim
Veranstaltungsort: Grundschule Bodenheim
Zeit: 10:00 bis 14:00 Uhr
Alter: 8 bis 12 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Kinder
Workshopgebühr: 10 €
Information / Anmeldung: https://vg-bodenheim.feripro.de/programm/15/anmeldung/veranstaltungen

Bitte mitbringen: Lunchpaket/Pausensnack, Trinken sowie einen Alltagsgegenstand aus Küche, Kinderzimmer oder einem anderen Bereich im Haus, der von allen Workshop-Teilnehmer*innen benutzt werden darf (keine scharfen oder spitzen Gegenstände)

**********

 

LEONCE UND LENA
Von Georg Büchner

Theaterworkshop für Lehrer*innen

Eine Regionale Fortbildungsveranstaltung des Landesverbandes Theater in Schulen Rheinland-Pfalz (LV.TS), des Pädagogischen Landesinstituts (PL) und des Staatstheaters Mainz

Samstag, 22. März 2019 / 11.00 - 18.00 Uhr
Samstag, 22. März 2019 / ab 19.30 Uhr Staatstheater Mainz
Sonntag, 23. März 2019 / 11.00 - 15.00 Uhr

Drei junge Menschen und ihre Zukunft in einer in Konventionen und Machtstrukturen erstarrten Gesellschaft, die ohne Utopien vor sich hin dümpelt: Leonce, der selbstverliebte Königssohn des Reiches Popo, der sich buchstäblich zu Tode langweilt; Valerio, Underdog mit Aufstiegsplänen; und die eigensinnige Prinzessin Lena aus dem Reiche Pipi. Als Leonce vom Plan seines Vaters erfährt, ihn mit der Tochter des Nachbarreiches zu verheiraten und alsdann zu seinem Thronfolger zu machen, ergreift er die Flucht. Dasselbe tut Lena. Doch der Ausbruchsversuch gelingt nicht wirklich…

Im Workshop werden wir uns mittels szenischer und handlungsorientierter Methoden mit Büchners „Lustspiel“, seiner Bearbeitung und Inszenierung auseinandersetzen.

Leitung: Walburg Schwenke

Der Workshop ist vom PL als Fortbildung anerkannt und wird zertifiziert.
PL-Nr.: 19KOVDS001

Veranstaltungsort: Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz

Teilnahmegebühr: 60 € / 50 € für Mitglieder des LV.TS (inkl. Eintrittskarte für den Theaterbesuch)

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Anmeldeformular)
Die Anmeldung wird weitergeleitet an das PL, das alle weiteren Unterlagen (Einladung, Zulassung, Teilnahmebescheinigung) erteilt.

Weitere Informationen:
- Pädagogisches Landesinstitut (PL): Tel. 06232 / 659-232 oder -161
- Walburg Schwenke: Tel: 06136/955898, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Landesverband Theater in Schulen (LV.TS): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.lv.ts-rlp.de 

**********

Kleiner Klaus und Großer Klaus

Vorbereitungsworkshops für Grundschulklassen / Theater Rüsselsheim

5. bis 8. Mai 2018 (Termin nach Vereinbarung) / in Ihrer Einrichtung

»Früher« lag gleich neben unserem Dorf. Da lebten zwei Männer, die beide Klaus hießen. Aber der eine besaß drei Pferde und der andere nur eins, darum nannte man den mit drei Pferden den Großen Klaus und den mit einem den Kleinen Klaus... Mit drei Holzpferden, einem Topf Kartoffeln und einem russischen Akkordeonspieler, der auch Klaus heißt, erzählt das TheaterGrueneSosse eine richtige Geschichte von früher, in der die Großmütter noch böse waren und die Menschen gierig und gemein. In den Vorbereitungsworkshops werden die Kinder spielerisch auf den Besuch im Theater und die Motive der Inszenierung vorbereitet.

Leitung: Heike Mayer-Netscher

Veranstalter: Theater Rüsselsheim, Starke Stücke / Kulturregion FrankfurtRheinMain
Veranstaltungsort: In Ihrer Schule in / um Rüsselsheim
Workshop-Gebühr: 25 € / Klasse und Workshop
Information / Anmeldung: Heike Mayer-Netscher
Telefon: 0176 - 488 47 147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: https://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater/Kleiner-Klaus-und-Grosser-Klaus-E8970.htm

Hinweis: Der Workshop ist an einen Aufführungsbesuch Ihrer Klasse am Stadttheater Rüsselsheim gebunden. Aufführungstermine: 6.-8.5.19, jeweils um 10 Uhr.

 

**********

Der Froschkönig

Vorbereitungsworkshops für Kitas / Theater Rüsselsheim

6. und 10. Mai 2019 (Termin nach Vereinbarung) / in Ihrer Einrichtung

In einer alten Truhe bewahrt der Frosch seine Geschichte auf, die er wieder und wieder erzählt: Das Märchen vom eitlen Prinzen, der in einen Frosch verwandelt wurde und den nur die Liebe einer schönen Prinzessin erlösen kann. Aber welche macht das schon? Doch vielleicht gibt es Hoffnung? Gemeinsam erschaffen wir in diesem Workshop die Welt des Froschkönigs und seiner Bediensteten. Spielerisch werden die Kinder dabei in die Geheimnisse des Theaters und die Motive der Inszenierung eingeführt und auf ihren (ersten) Theaterbesuch vorbereitet.

Leitung: Heike Mayer-Netscher

Veranstalter: Theater Rüsselsheim, Starke Stücke / Kulturregion FrankfurtRheinMain
Veranstaltungsort: in Ihrer Einrichtung in / um Rüsselsheim
Workshop-Gebühr: 20 € / Gruppe und Workshop
Information / Anmeldung: Heike Mayer-Netscher
Telefon: 0176 - 488 47 147
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: https://kultur123ruesselsheim.de/kultur-theater/Der-Froschkoenig-oder-der-eiserne-Heinrich-E8972.htm

Hinweis: Der Workshop ist an einen Aufführungsbesuch am Stadttheater Rüsselsheim gebunden. Aufführungstermine: 13.5.2019, 9 und 11 Uhr.